News – TV Weisel

Verbandsliga Saisonauftakt

Saisonauftakt Hallenrunde Männer 19 +, M 45, M55 in Altendiez

Die beiden Männerteams des TV Weisel, die 2. Mannschaft und die M 45 , traten am 05.11. zum Rundenauftakt in Altendiez an. In beiden Teams gab es zu Rundenbeginn einige personalbedingte Veränderungen und man durfte gespannt sein wie sich diese Umstellungen entwickelten. In der ersten Begegnung traf die 2. Mannschaft auf die 1.Mannschaft des TV Dörnberg der als letztjähriger Absteiger aus der 2. Bundesliga natürlich ein heißer Meisterschaftskandidat ist. Man merkte im Team des TV Weisel, die in der Besetzung Phillipp u. Sebastian Kern, Justus Rosstäuscher, Tobias Kappus, Jens Müller, Garry und Sean Kortendieck u. Julian Dillenberger antrat, zunächst das die Abstimmung innerhalb der Mannschaft noch nicht so passte und auch die Eigenfehlerquote war etwas zu hoch. Dennoch konnte man das Spiel lange offen gestalten. Mit 8:11 und 6:11 verlor man die Auftaktpartie. In der zweiten Begegnung des Tages traf man auf einen weiteren Titelanwärter, TUS RW Koblenz. Nachdem man das Team auf einigen Positionen verändert hatte, lief es schon etwas besser. Mit 11:8, 10:12 und 12:10 setzte man sich mit 2:1 Sätzen durch. In der dritten Partie traf man dann auf den VFL Kirchen den man souverän mit 11:3 und 11:7 besiegen konnte.

Das M 45 Team traf in ihrem ersten Spiel auf die 2. Mannschaft des Gastgebers TV Dörnberg. In einem spannenden Spiel musste man sich mit 9:11, 11:9 und 14:15 mit 1:2 Sätzen geschlagen geben. Auch hier lief es zunächst noch nicht so rund und man merkte teilweise das fehlende Training. Gegen die 1. Mannschaft des TV Dörnberg gab es in der zweiten Partie mit 9:11, 2:11 mit 0:2 Sätzen die zweite Niederlage. In der dritten Begegnung des Tages traf man auf den VFL Kirchen den man sicher mit 11:9, 11:7 mit 2:0 Sätzen besiegte. Beim Team M45 kamen Bernd und Günter Göttert, Thomas Escher, Ludger Friedsam, Bernhard Rheingans, Harald Saß und Ralf Spriestersbach zum Einsatz.

Die Spieler Jürgen Bremser, Berthold Kappus, Bernd Menche und Volker Kern spielen in dieser Hallenrunde mit einem Zweitstartrecht in der Männer 55 Mannschaft zusammen mit den Spielern Gerd Schmidt, Freddy Weil und Lothar May im Team des TV Wasenbach M 55. Im ersten Spiel gegen TUS RW Koblenz fand man nur sehr schwer in die Partie. Mit 6:11 und 9:11 verlor man die Auftaktbegegnung mit 0:2 Sätzen. Gegen den VFL Kirchen konnte man sich dann mit 12:10 und 11:3 mit 2:0 Sätzen behaupten. In der dritten Begegnung traf man auf die 2. Mannschaft des TV Dörnberg. In einem spannenden Spiel konnte man sich am Ende mit 7:11, 11:8 und 11:6 mit 2:1 Sätzen durchsetzen.

 

Heimspieltag am 12.11.2017 Männer 19 +, M45, M55

Am vergangenen Sonntag genossen unsere beiden Teams der Verbandsliga am 2. Spieltag Heimrecht. In der Sporthalle der Loreleyschule trafen sich die beiden Teams des Gastgebers sowie die beiden Teams des TV Wasenbach. In der Auftaktbegegnung traf die 2. Mannschaft in der Besetzung Justus Rosstäuscher, Joshua Platt, Sebastian und Phillipp Kern , Jens Müller und Tobias Kappus auf die eigene M 45 Mannschaft. Im 1. Satz dominierte die jüngere Mannschaft das Spielgeschehen und gewann locker mit 11:2. Den 2. Satz konnte das M 45 Team in der Besetzung Bernd und Günter Göttert Bernhard Rheingans, Thomas Escher, Harald Saß und Ludger Friedsam wesentlich offener gestalten. Trotzdem musste man sich auch hier mit 8:11 geschlagen geben. Weisel II setzte sich dann in ihrem zweiten Match gegen die M 55 des TV Wasenbach mit 11:9 ,11:7 mit 2:0 Sätzen durch. Auch die 3. Partie gegen den TV Wasenbach 19 + konnte man sicher mit 11:1,11:9 mit 2:0 Sätzen gewinnen und festigte damit den 2. Tabellenplatz mit nunmehr 10:2 Punkten. Das M 45 Team konnte ihre 2. Begegnung gegen den TV Wasenbach M 19 + sicher mit 11:6,11:3 in zwei Sätzen gewinnen. Im 3. Spiel gegen den TV Wasenbach M 55 musste man sich allerdings noch einmal richtig ins Zeug legen um am Ende mit 11:3, 9:11, 11:6 als Sieger vom Platz zu gehen. Nach dem 2. Spieltag belegt man mit 6:6 Punkten den 4. Platz. Das M 55 Team des TV Wasenbach mit den Spielern Berthold Kappus, Jürgen Bremser, Bernd Menche und Volker Kern vom TV Weisel ging an diesem Tag leer aus und musste sich in allen Begegnungen geschlagen geben. Dennoch konnte man gegen die wesentlich jüngeren Teams immer noch gut mithalten. Mit 4:10 Punkten rangiert man auf dem 6. Platz. Der nächste Spieltag findet am 10.12.2017 wieder in der Sporthalle der Loreleyschule statt.

Tabellen & News

More inTV Weisel  

Hauptsponsor

Elbag Weisel

Förderverein TV Weisel Faustball

Sponsoren

hoelzer

presche

roersch

hartenfels2

optimum

maxeiner

heuser

rudhard

classicsports

Wir danken allen Sponsoren für Ihre Unterstützung.